Bokki frá Akureyri

Rokkur frá Audsholtsjaleigu

Kjarann frá Kúfholi

 

 

ZUCHT

Unser Zuchtziel ist der bequeme und leichtrittige Tölter mit guter Gangtrennung,der bei gut regulierbarem Temperament die Möglichkeit zu hoher Tempovarianz in allen Gängen bietet.
Weiterhin legen wir viel Wert auf Ekzemfreiheit, stabile Beine und natürlich einen einwandfreier Charakter.


Hier können Sie sich Impressionen der Fohlenjahrgänge


2006

2007 
2008

betrachten

Neben den Pferden welche mit dem Standort Zippchen übernommen wurden, wurden aus verschiedenen Quellen hochwertige Zuchttiere erworben. Anfangs deckten der Otur Sohn Nupur frá Stóra Hofi, der Ofeigur 818 Sohn Stjarni frá Melum sowie Kólskeggur frá Keldudal ein Ofeigur 882 Sohn. Letzterer hat die meisten Spuren im Zuchtpferdestamm hinterlassenen. Er gehört der Familie Radbruch und wird nach Möglichkeit weiterhin jedes Jahr einige Fohlen bei uns verursachen. Die ersten Jahrgänge seiner Nachkommen sind eingeritten. Es sind genau die Pferde die wir züchten wollen und ausgesprochen leicht einzureitende Spasspferde.
Stjarni, selbst ein in Island Elite geprüfter Viergänger hat neben einigen ausgesprochen guten Pferden sehr heterogene Nachkommen gebracht. Ein sehr viel versprechender Sohn aus einer Örn frá Akureyri Mutter hat hier schon 2 vorzügliche Nachkommen gebracht und wird Stjarnis Erbgut weiter tragen. Weiterhin deckten 2 Kolskeggur Söhne, der Fáni frá Hafsteinstödum Sohn Fákur von Faxaból, (er selbst wurde wegen zu knappem Temperament kastriert, aber er brachte gute Nachkommen), Kvikur vom Pekenberg, ein Örn fa Akureyri Sohn, sowie ab und zu ein Fremdhengst.


Seit 2005 deckt der Ofeigur 882 Sohn Rokkur frá Audsholtshjaleigu, die Fohlenjahrgänge 2006 und 2007 sind vielversprechend.
Ebenfalls kam dieses Jahr der zweite Jahrgang Nachkommen von Bokki frá Akureyri.
Wir setzen sehr große Erwartungen in diesen Hengst zumal in diesem Jahr in der Zuchtqualifikation in Deutschland bei den 6-jährigen Stuten und Hengsten jeweils ein Bokki-Nachkomme auf den 4. Platz kam sowie eine 5-jährige Stute von Bokki Österreich auf der Weltmeisterschaft vertritt. Vorzügliche Tölter mit teilweise auch hervorragendem Rennpass und schnellen Gängen bei angenehmem Temperament.


Die Zuchtstuten stammen fast alle aus Elitevorfahren, besonderen Einfluss haben Ofeigur 882, Nattfari 776, sowie Hervar und seine Söhne Otur und Kjarval. Desweiteren stehen 3 auf Hördur 591 ingezogene Stuten in der Zucht.

 



Download PDF -
Bokki frá Akureyri

1160 KB